Einlagen

Für wen?
Für Menschen mit Fuß-, Knie-, Hüft-, Rücken- und Kopfbeschwerden. Zur Prophylaxe der Gelenküberlastung im Alltag und zur Leistungssteigerung beim Sport.

Wie wirken die Einlagen:
Korrigierend u.a. bei Kindern, stützend und schmerzlindernd bei Sportlern und Erwachsenen. bettend bei Diabetikern und Patienten mit Arthrose.



Wie lange sollten Einlagen getragen werden:
Von ca. 6 Wochen bis regelmäßig, abhängig von Art der Symptomatik. In der Regel allerdings regelmäßig, um gezielt helfen zu können und erneuten Schmerzen vorbeugen zu können.

Wie ist der Ablauf:
  • Maßnehmen und Beratung (bitte Termin vereinbaren): Können Sie bitte 2 Paar Ihrer getragenen Schuhe mitbringen.

  • Gerne zeigen wir Ihnen auch eine große Auswahl an neuen Schuhen passend zu Ihren Bedürfnissen.
    (Wichtig um die passenenden Einlagen für Ihren Schuhtyp fertigen zu können)

    Anprobe der Einlagen:
    Probetragen der Einlagen, ggf. sofortige Korrektur der Einlagen, Auslieferung und Bezahlung

    Was kosten die Einlagen:
    Die Preise der Einlagen bewegen sich zwischen 90,00 und 180,00 €.
    Bei Vorlage eines passendes Rezeptes verbleibt ein Eigenanteil und die Eigenbeteiligung von gesamt durchschnittlich 32,00 €.
    (Bei Versorgung durch die GKV sollte zwischen den Versorgungen 1 Quartal liegen)